CBPay ist die umfassende Lösung für den nationalen und grenzüberschreitenden weltweiten elektronischen Zahlungsverkehr

cbpay

Vorteile von CBPay

  • Effektivität durch Flexibilität (sehr hoher Standardisierungsgrad bei gleichzeitiger, uneingeschränkter kundenindividueller Konfiguration)
  • Integrationsfähigkeit durch offenes Schnittstellenkonzept
  • Offene und grenzenlose Skalierbarkeit für unternehmensspezifische
    Strukturen und Volumina
  • Geeignet für alle Finanzdienstleister, von einer einfachen Konverterlösung bis zur zentralen Konzernverarbeitung
  • Modulare Architektur mit kompletter Funktionsabdeckung

CBPay optimiert Ihren Zahlungsverkehr

Vollständiger Leistungsumfang Vollständiger Leistungsumfang

Ein System für alle Fälle

CBPay wurde in Zusammenarbeit mit unseren Kunden ständig weiter entwickelt und beinhaltet alle denkbaren Funktionen für die individuelle Verarbeitung und Optimierung von Zahlungen. Prüfung, Sortierung, automatische Korrekturen sowie die zeit- oder kostenoptimierte Zuordnung eines Clearingpartners sind Kernfunktionen des Systems.

Modularer Aufbau und Transparenz

Reduktion von Komplexität

Die Komplexität von CBPay bleibt durch die modularen Architektur und intuitive Bedienbarkeit beherrschbar. Mit der ausgereiften Benutzerverwaltung können Informationen, Aufgaben und Berechtigungen rollenbezogen eingeschränkt werden ohne die Konfigurationsmöglichkeiten für den versierten Nutzer zu begrenzen.

Flexibilität und Unabhängigkeit

Offene Schnittstellen

Durch offene Schnittstellen zu allen vor- und nachgelagerten Systemen ist CBPay vollständig unabhängig und natürlich auch in allen Betriebsystemumgebungen einsetzbar. Diese Unabhängigkeit erlaubt z.B. auch die parallele Kommunikation zu Buchungs- und Kernbankensystemen in komplexen Umgebungen von multinationalen Konzernen.

Funktionsumfang von CBPay

Basisfunktionalität

  • Vertikale und horizontale Mandantenfähigkeit
  • Benutzerverwaltung / Rollen
  • STP-Betrieb / Monitoring
  • Mehrsprachenfähig
  • Fremdwährungsfähig

ZV-Verfahren

  • EMZ / SEPA
  • Auslandszahlungsverkehr (DTAZV / TARGET2 / SWIFT)
  • Hausbankverfahren
  • XML-Scheckverarbeitung (BSE / ISE)
  • Nationaler länderspezifischer ZV, z.B. ACH

SEPA Module

  • Abwicklung sämtlicher SEPA-Zahlungsinstrumente SCT(inst), SDD (Core/B2B), SCC
  • Kontoauszüge und Kontoinformationen
  • SEPA Mandatsverwaltung / Pre-Notifikation
  • SEPA Konvertierung / Anreicherung von SEPA Informationen

ZV Anbindung

  • €-System (TARGET2, TIPS)
  • Deutsche Bundesbank (SEPA EMZ, SEPA HBV)
  • EBA-Clearing (Euro1, Step1, Step2, RT1)

Kommunikation

  • EBICS – Anbindung
  • SWIFT – Anbindung (Service-RZ, eigener Anschluss)
  • Web Services
  • IBM WebSphere (MQ)

Querschnittsfunktion

  • Buchungsinformation, Folgeverarbeitung
  • Reporting, Recherche, Archivierung
  • Termin- / Gebührenverwaltung
  • Daueraufträge / Templates
  • Cash Concentration
  • ZV-Statistik

Cloud Service

Vorteile auf einen Blick

  • CBPay, SEPax und SCTInst sind auch als “Software as a Service” verfügbar.
    Diese Variante der Softwarenutzung bietet viel Flexibilität bei
    geringen Fixkosten.
  • Einzelne Funktionen können bei Bedarf aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Höchste Verfügbarkeit und Sicherheit sind durch unser zertifiziertes
    Rechenzentrum gewährleistet.

Suchen Sie nach einer Lösung für den elektronischen Zahlungsverkehr?

Projektanfrage